Ortsgemeinden / Haschbach
25.06.2017

Neues aus Haschbach

Haschbach, VG veröffentlicht am 12.07.2016

Information des Vermessungs- und Katasteramtes Westpfalz zur Durchführung von Flächenberichtigungen in der Gemarkung Haschbach

Wappen Haschbach

Sehr geehrte Eigentümerinnen und Eigentümer,
sehr geehrte Erbbauberechtigte,

im Rahmen eines landesweiten Programms werden im Zuge von technischen Arbeiten zur...[mehr]


Haschbach, VG veröffentlicht am 17.04.2016

Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Gemeinde Haschbach für das Jahr 2016 vom 11. April 2016

Wappen Haschbach

Der Gemeinderat hat auf Grund des § 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz vom 31. Januar 1994 (GVBl. S.153) in der derzeit geltenden Fassung folgende Haushaltssatzung beschlossen, die nach Genehmigung durch die...[mehr]


Haschbach, VG veröffentlicht am 28.02.2016

Haschbach: Entlastung erteilt - Jahresrechnung liegt aus.

Wappen Haschbach

Der Ortsgemeinderat von Haschbach hat mit Beschluss vom 23. Februar 2016 gemäß § 114 Abs.1 der Gemeindeordnung (GemO), dem Ortsbürgermeister, sowie den Ortsbeigeordneten, soweit diese einen eigenen...[mehr]


Haschbach, VG veröffentlicht am 11.08.2015

Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Gemeinde Haschbach für das Jahr 2015 vom 10. August 2015

Wappen Haschbach

Der Gemeinderat hat auf Grund des § 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz vom 31. Januar 1994 (GVBl. S.153) in der derzeit geltenden Fassung folgende Haushaltssatzung beschlossen, die nach Genehmigung durch die...[mehr]


Haschbach, VG veröffentlicht am 01.01.2014

Klimaschutztechnologien für den Bereich der Straßenbeleuchtung

KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung der Gemeinde Haschbach für den Bereich der Straßenbeleuchtung

[mehr]


Haschbach

Ansicht von HaschbachEinwohner: 711

Fläche: 402 ha

Bürgermeister: Klaus Schubinski

Münchtalstraße 53

66871 Haschbach

Homepage: http://haschbach-am-remigiusberg.de

Wappen von HaschbachBeschreibung des Wappens:
Von Blau und Silber geviert, oben links eine silberne Kirche mit gotischem Schiff und romanischem Turm mit barocker Haube, oben rechts ein rotbewehrter und - bezungter Löwe, unten links eine doppeltürmige, blaue Zinnenburg mit Tor und unten rechts ein silberner Fels.

Remigiusberg (Kirche)Ländliche, aufstrebende Wohngemeinde zu Füßen des geschichtlich bedeutsamen Remigiusberges mit der Kirche der ehemaligen Benediktinerpropstei und der Ruine der Michelsburg; beide heute Wahrzeichen der Landschaft. Der Ort mit 72 ha Wald ist eine beliebte Wohngemeinde und hat in den Wettbewerben "Unser Dorf soll schöner werden" stolze Erfolge errungen. So erhielt die Gemeinde im Jahre 1977 auf Landesebene die Goldmedaille und auf Bundesebene eine Silberplakette, die anläßlich der Grünen Woche in Berlin im Jahre 1978 verliehen wurde.

Vom Gipfel des Remigiusberges, einem beliebten und bekannten Ausflugsziel mit alter Kirche und Ruine, hat man einen überwältigenden Weitblick; besonders aber in das schöne mittlere Glantal.

Ein gemeindlicher Grillplatz, Dorfgemeinschaftshaus, Ruhebänke und Wanderwege sind in Haschbach eine Selbstverständlichkeit.

Spielplatz in Haschbach